Kategorien

Newsletter

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

§ 1 Nutzerbedingungen und Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dreamdock.de und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

§ 2 Mitarbeit
Kundenanfragen werden sorgfältig gelesen. Ich behalte mir das Recht vor, wegen der großen Zahl der Einsendungen diese nicht einzeln zu beantworten. Sind sie von Allgemeininteresse, stelle ich deren Inhalte gegebenenfalls in mein Internetangebot ein, ohne dass ein Honoraranspruch begründet wird.
Texte bzw. Bilder bitte ich generell vorab nur via E-Mail in einem der gängigen Textverarbeitungssysteme bzw. nach deren Scannen als Bildatei in gängigem Format (bei Papierabzügen 72 dpi, 256 Farben, bei Dias 300 dpi, 256 Farben) unter Angabe der E-Mail-Adresse des Absenders an mich zu senden. Mit Namen versehene Beiträge geben die Meinung des Verfassers und nicht unbedingt meine Meinung wieder. Eine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernehme ich nicht.

 

§ 3 Bestellungen
Bestellungen können schriftlich, telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Die Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Der Kaufvertrag ist abgeschlossen, wenn der Besteller die Ware per Vorkasse bezahlt hat.

 

Dream Dock behält sich ein Rücktrittsrecht vor, sollte der Besteller bereits bei der Abwicklung voran gegangener Kaufverträge seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt haben, oder einer etwaigen Bonitätsprüfung nicht standhalten.

 

§ 4 Widerrufsrecht
Rücksendungen an Dream Dock sind nicht möglich, da die Lieferungen aufgrund individueller, vom Auftraggeber erteilten Bestellungen individuell angefertigt worden sind.

 

§ 5 Lieferungen und Preise
Alle Preise in Euro, inklusive 19% Umsatzsteuer (Kaufpreis). Die Lieferungen erfolgen zuzüglich Versandkosten auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Zusätzliche Kosten wie zum Beispiel Einfuhrabgaben und so weiter sind vom Besteller zu tragen.
Bestellungen werden grundsätzlich fest vorgenommen. Artikel zur Ansicht werden nicht verschickt. Dream Dock ist zu Teillieferungen berechtigt.

 

§ 6 Reklamationen
Reklamationen müssen unverzüglich nach Erhalt der Sendung schriftlich erfolgen. Die Anerkennung der Berechtigung einer Reklamation behalte ich mir vor. Transportschäden sind im eigenen Interesse vom Zusteller feststellen und bestätigen zu lassen.

 

§ 7 Zahlung
Lieferung erfolgt gegen Vorkasse oder Überweisung auf mein Konto. Der Rechnungsbetrag ist sofort netto ohne Abzüge in Euro fällig. Erfolgt in diesem Fall die Zahlung nicht innerhalb des vereinbarten Zahlungsziels, erhebt Dream Dock eine Mahngebühr pro Mahnung von 5,-- Euro.

 

§ 8 Rechtswahl
Für die Bestellung und für alle Rechtsstreitigkeiten, die aus der Bestellung und der Durchführung der Bestellung entstehen, gilt deutsches Recht - unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

§ 9 Erfüllung und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile – auch für Mahnverfahren – ist der Sitz meines Unternehmens, Hamburg.

 

§ 10 Sonstiges
Alle angebotenen Artikel sind vollständig und ihrem Alter bzw. ihrer Originalvorlage entsprechend gut erhalten, soweit im Einzelfall nicht anders beschrieben.
Diese Site enthält urheberrechtlich geschützte Fotografien und Bilder (im Folgenden "Inhalte"). Jegliches Vervielfältigen, Herunterladen oder Verteilen der Inhalte dieser Site anders als zu Ihrer eigenen Verwendung, die den Verwendungsrichtlinien unterliegt, ist rechtswidrig. Es ist Ihnen nicht gestattet, Fotografien oder Bilder von Personen oder eindeutig zuordenbaren oder wiedererkennbaren Gegenständen auf eine Weise zu verwenden, dass der Eindruck der Billigung oder Verbindung zu einem beliebigen Produkt oder einer Dienstleistung entsteht oder solche Bilder in Zusammenhang mit pornografischen oder sittenwidrigen Materialien zu verwenden.

 

Sollte eine Ziffer dieser Lieferbedingungen ganz oder teilweise unwirksam werden, bleiben die übrigen Bestimmungen weiter bestehen. Abweichende Bedingungen müssen schriftlich vereinbart werden.

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in Erfüllung des Auftrages alle personenbezogenen Daten, die diesem Vertrag oder Vertragsverhältnisses dienen, bei mir gespeichert werden können.
Soweit mir kein entsprechender Widerruf vorliegt, ist es mir gestattet, Angebote und Rechnungen an meine Kunden auch per E-Mail zu übermitteln.

 

Dream Dock haftet, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur nach dem Produkthaftungsgesetz, oder wenn der Schaden durch Dream Dock grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Die Haftung bei allen fahrlässig verursachten Schäden ist auf Schäden an der bestellten Ware beschränkt.

 

§ 11 Preisliste
Es gilt derzeit meine aktualisierte Angebotsliste vom 01.09.2004. Jeder Besteller erkennt diese Bedingungen an.

§ 12 Markenrechte
Alle Rechte für die auf dieser Homepage erwähnten Marken und Firmen liegen bei den jeweiligen Inhabern der Markenrechte oder Firmen.